Sie sind hier: BVfB e. V. > Wir über Uns > Der BVfB e.V. > Der BVfB e.V.

Zweck und Aufgaben des Bundesverbandes

Der BVfB e.V. ist der Berufsverband der freien rechtlichen Betreuerinnen und Betreuer körperlich, geistig oder seelisch behinderter und psychisch kranker Menschen im Sinne des § 1896 BGB. Er versteht sich als bundesweite berufsständische Vereinigung aller freien rechtlichen Betreuerinnen und Betreuer im Sinne des § 1896 BGB.

Der BVfB ist ein demokratisch verfasster, professioneller Berufsverband, der sich für die existenziellen Interessen der freien rechtlichen Betreuerinnen und Betreuer sowie für hohe Qualität der beruflichen Betreuung einsetzt.

Der Berufsverband hat zwei Hauptaufgaben

  • Die beruflichen Interessen der einzelnen Mitglieder durch Beratung und Information zu fördern
  • Die Interessen seiner Mitglieder gegenüber dem Gesetzgeber, Behörden und Institutionen zu vertreten

Zurück