Zur Top-Navigation springen Zur Haupt-Navigation springen Zur Fußnavigation springen

Mitgliederversammlung 2011

Bericht zur Mitgliederversammlung des Bundesverbandes freier Berufsbetreuer 2011

Auszug aus dem Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung am 23.09.2011 in Dortmund, TRYP-Hotel

TOP 10 Aussprache zu den Berichten

Der Versammlungsleiter stellt die vorgetragenen und vorliegenden Berichte sowie den Antrag von Margit Pinkwart zur Entlastung des Vorstandes zur Aussprache.
Es folgt eine Aussprache zu den Berichten.

TOP 11 Entlastung des Vorstandes

Der Versammlungsleiter lässt über den Antrag auf Entlastung des Vorstandes für das Haushaltsjahr 2010 abstimmen.

Die Entlastung des (geschäftsführenden) Vorstandes für das Haushaltsjahr 2010 wird mit 18 Stimmen (bei 3 Enthaltungen der Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes) beschlossen.

TOP 12 Beratung und Verabschiedung des Haushaltsplanes 2012

Der Schatzmeister stellt den Haushaltsplan für das Geschäftsjahr 2012 vor. Der Haushaltsplan liegt den Mitgliedern in Schriftform vor.

Der Versammlungsleiter stellt den Haushaltsplan 2012 zur Diskussion.

Der Versammlungsleiter stellt den Antrag des Vorstandes zur Geneh–migung des Haushaltsplanes für das Geschäftsjahr 2012 nach erfolgter Diskussion mit der Ermächtigungsklausel (Deckungsfähigkeit Mehreinnahmen/Minderausgaben bzw. Mehrausgaben) zur Abstimmung.

Der Haushaltsplan für das Geschäftsjahr 2010 wird einschließlich der Ermächtigung einstimmig angenommen.

TOP 13 Beratung und Verabschiedung von Anträgen

1. Antrag auf Änderung der Spesenordnung

Die Vertreterin der Kassenprüfer stellt fest, dass der eingebrachte Antrag zur Spesenerstattung durch die Änderung der Spesenordnung erledigt ist.


Mitgliederversammlung Tätigkeitsbericht 2011

BVfB Mitgliederrundbrief Dezember 2011